Clemenshospital Münster

Auf den Seiten des Clemenshospitals können Sie sich in aller Ruhe über die Klinik in Münsters Süden informieren oder auf den bevorstehenden Aufenthalt vorbereiten. Lernen Sie die Abteilungen des Hauses kennen, stöbern Sie ein wenig in den Pressemitteilungen der vergangenen Jahre oder senden Sie Ihren Angehörigen bei uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie!

Neueste Artikel

[17.06.2015]

P.A.R.T.Y. warnt vor Alkohol im Straßenverkehr

„Nicht alles was cool ist, ist gesund!“, diesen launigen aber durchaus ernst gemeinten Spruch gab Prof. Johannes Sturm den Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse des Gymnasiums Paulinum zu Beginn des Aktionstages P.A.R.T.Y. mit auf den Weg. Sturm ist Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, die den Aktionstag entwickelt hat, der erstmals im Clemenshospital durchgeführt wurde.

[16.06.2015]

Neues Ultraschallgerät für die Kinderklinik des Clemenshospitals gespendet

Mukoviszidose ist eine Stoffwechselerkrankung, die bereits im Kindesalter auftritt und den betroffenen jungen Patienten vor allem das Atmen zunehmend erschwert. So hat es vor 32 Jahren auch Anneliese Hillebrand bei einem ihrer Schüler miterlebt. Die damalige Lehrerin engagierte sich auch privat sehr für den Jungen, der kurz nach seinem Schulabschluss der tückischen Krankheit erlag. „Am Sterbebett wurde mir klar, dass ich mich im Kampf gegen Mukoviszidose engagieren muss“, berichtet die 78-jährige Lippstädterin.

[02.06.2015]

Neue Geschäftsführung bereits gefunden

In Kürze soll die neue Alexianer-Region Münster-Misericordia per Unterschrift bestätigt werden. Die vier Krankenhäuser der Misericorida GmbH (Clemenshospital und Raphaelsklinik in Münster, St. Walburga-Krankenhaus in Meschede und Augustahospital in Anholt) erhalten dann mit der Alexianer GmbH einen neuen Mehrheitsgesellschafter. Nach dem Zusammenschluss werden im Alexianer-Konzern bundesweit rund 15.500 Mitarbeiter beschäftigt sein. 

[28.05.2015]

Dankeschön für die Treue

Das Clemenshospital hat am Donnerstag, 28. Mai, rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Nach einem Sektempfang kam man zum gemeinsamen Mittagessen zusammen, und schwelgte in Erinnerungen. Mitarbeitervertretung und Betriebsleitung bedankten sich bei jedem einzelnen persönlich für die Treue.

[23.05.2015]

Tagung renommierter Neurochirurgen

50 Neurochirurgen aus Europa und Asien trafen sich während eines zweitägigen internationalen Workshops der Klinik für Neurochirurgie des Clemenshospitals, um sich über den aktuellen Stand der mikrochirurgischen Operationen im Bereich der Schädelbasis und der Hirnkammern zu informieren.