Clemenshospital Münster

Auf den Seiten des Clemenshospitals können Sie sich in aller Ruhe über die Klinik in Münsters Süden informieren oder auf den bevorstehenden Aufenthalt vorbereiten. Lernen Sie die Abteilungen des Hauses kennen, stöbern Sie ein wenig in den Pressemitteilungen der vergangenen Jahre oder senden Sie Ihren Angehörigen bei uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie!

Neueste Artikel

[12.09.2014]

Nachruf: Prof. Dr. theol. Herbert Vorgrimler

Am 12.09.2014 starb im Alter von 85 Jahren der langjährige Klinikseelsorger des Clemenshospitals

[05.09.2014]

Chefarzt stellt sich der Ice-Bucket-Challenge für den guten Zweck

Ein interessantes Phänomen macht seit einigen Wochen im Internet die Runde, die sogenannte Ice-Bucket-Challenge zugunsten der ALS-Forschung. Bei dieser Herausforderung geht es darum, sich einen Kübel mit eiskaltem Wasser über den Kopf zu schütten. Teilnehmen "darf", wer zuvor von einem anderen Spender nominiert wurde.

[04.09.2014]

Freundeskreis spendet hochwertige Übungspuppen

Mit rund 6000 Euro hat der Freundeskreis des Clemenshospitals die Anschaffung dreier hochwertiger Übungspuppen unterstützt. Mit den Puppen werden Mitarbeiter der Klinik im ALS-Megacode trainiert, einer speziellen Technik der Herz-Lungen-Wiederbelebung. „Die Übungspuppen mussten früher ausgeliehen werden, durch die Neuanschaffung sind die ALS-Megacode-Trainer jetzt unabhängig und flexibler“, erläutert der Vorsitzende des Freundeskreises, Prof. Dr. Arnt-René Fischedick.

[04.09.2014]

Engagierter Nachwuchs für die Pflege

Mit einem feierlichen Gottesdienst und einem gemeinsamen Essen wurde am Clemenshospital nach dreijähriger Ausbildung das Examen von 20 frischgebackenen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pflegern sowie neun Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen gefeiert. Die Ausbildung fand an der Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard statt.

[03.09.2014]

Tatkräftige Unterstützung beim Gesundheitstag der Stadt Münster

Rund 6000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat die Stadt Münster, damit gehört sie zu den größten Arbeitgebern der Region. Während eines großen Gesundheitstages bot der Personalrat den Kolleginnen und Kollegen ein vielfältiges Informationsangebot zur Förderung der Gesundheit. Zur Unterstützung suchten sie sich hierfür starke Partner, Mediziner von Clemenshospital und Raphaelsklinik informierten in spannenden Vorträgen über viele Aspekte der Vorbeugung und Früherkennung.