Clemenshospital Münster

Auf den Seiten des Clemenshospitals können Sie sich in aller Ruhe über die Klinik in Münsters Süden informieren oder auf den bevorstehenden Aufenthalt vorbereiten. Lernen Sie die Abteilungen des Hauses kennen, stöbern Sie ein wenig in den Pressemitteilungen der vergangenen Jahre oder senden Sie Ihren Angehörigen bei uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie!

Neueste Artikel

[25.08.2014]

Ramona Brandt leitet AG Frühgeborene

Ramona Brandt, Physiotherapeutin in der Abteilung Neonatologie des Clemenshospitals, ist zur Vorsitzenden der „Arbeitsgemeinschaft Frühgeborene NRW“ gewählt worden. In der Arbeitsgemeinschaft (AG) sind Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten organisiert, die speziell in der Therapie Frühgeborener und kranker Neugeborener ausgebildet sind.

[29.07.2014]

Spende für die Deutsche Hirntumorhilfe

Die Summe von 3450 Euro kam bei einem Wohltätigkeitskonzert zugunsten der Deutschen Hirntumorhilfe e. V. zusammen. Veranstaltet wurde das Konzert vom Neuroonkologischen Zentrum des Clemenshospitals. Dessen Oberarzt Dr. Bernd Hoffmann übergab die Spende nun in Form eines symbolischen Schecks an Julia Schwarzenberger von der Hirntumorhilfe. Das Konzert mit dem belgischen Gitarristen Jacques Stotzem und der niederländischen Jazzsängerin Maria Fernandez Alvarez fand am 7. Juni im Wolfgang-Borchert-Theater statt.

[10.07.2014]

Neuroonkologisches Zentrum zertifiziert

Das Neuroonkologische Tumorzentrum des Clemenshospitals wurde erfolgreich im ersten Anlauf und als erste Klinik ohne Beanstandungen von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Deutschlandweit ist dies bislang nur zwölf Zentren gelungen, zehn davon gehören zu Universitätskliniken. Im Neuroonkologischen Tumorzentrum werden Patienten mit Tumoren des zentralen und peripheren Nervensystems sowie der Wirbelsäule behandelt.

[09.07.2014]

Mit dem Teilchenbeschleuniger gegen den Krebs

Vor zwei Jahren begeisterte die Entdeckung des als „Gottesteilchen“ bezeichneten Higgs-Bosons die Welt, nachgewiesen wurde es in einem riesigen Teilchenbeschleuniger. Die kleinen Brüder dieser Hightech-Geräte leisten bereits seit mehreren Jahren wertvolle Dienste bei der Behandlung von Krebstumoren. Ein Gerät der neuesten Generation ist nun im Clemenshospital im Einsatz.

[25.06.2014]

Harninkontinenz ist weit verbreitet

Männer sind anders, Frauen auch. Dieser Buchtitel könnte einem in den Sinn kommen, wenn es um das Thema Harninkontinenz geht. Dieses weit verbreitete Krankheitsbild kann von einer leichten Blasenschwäche beim Lachen, Husten oder Niesen bis zu einem vollständigen Verlust der Blasenkontrolle reichen.