Clemenshospital Münster

Auf den Seiten des Clemenshospitals können Sie sich in aller Ruhe über die Klinik in Münsters Süden informieren oder auf den bevorstehenden Aufenthalt vorbereiten. Lernen Sie die Abteilungen des Hauses kennen, stöbern Sie ein wenig in den Pressemitteilungen der vergangenen Jahre oder senden Sie Ihren Angehörigen bei uns eine Nachricht. Wir freuen uns auf Sie!

Neueste Artikel

[19.11.2014]

Zusammen für die Gesundheit in Münster

Die Misericordia GmbH, die in Münster das Clemenshospital und die Raphaelsklinik betreibt und zu der darüber hinaus das Augustahospital in Anholt sowie das St. Walburga-Krankenhaus in Meschede gehören, hat sich entschieden, aus einer Situation der wirtschaftlichen Stärke heraus, einen Kooperationspartner für eine nachhaltige Zukunft zu suchen.

[12.11.2014]

Wellness-Getränke und Yoga zwischen OP und Dienstbesprechung

Ein ungewohntes Bild rund um die Mitarbeitercafeteria im Clemenshospital: Krankenschwestern verrenken sich beim Yoga, Ärzte trainieren an Fitnessgeräten ihre Rückenmuskulatur, und Verwaltungsmitarbeiter holen sich bei einem leckeren Wellness-Getränk Tipps zur gesunden Ernährung. In dem münsterschen Krankenhaus drehte sich am Dienstag, 11. November, alles um das Thema Gesundheit.

[06.11.2014]

Ehrung der Jubilare und Rentner

Rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Clemenshospitals und der Trägergesellschaft Misericordia kamen zusammen, als es um die Ehrung der Jubilare ging, die seit mindestens zehn Jahren für die Einrichtungen tätig sind. Zwei Mitarbeiterinnen wurden in den Ruhestand verabschiedet.

[10.10.2014]

Sport im Kampf gegen den Brustkrebs

Dr. Rüdiger Langenberg, Chefarzt der Frauenklinik des Clemenshospitals, blickt zuversichtlich in die Zukunft, „Eine große Zahl neuer Medikamente zur Behandlung des Brustkrebs kommt auf uns zu, im Köcher sind immer mehr Pfeile, die wir einsetzen können!“ Wichtig sei nach Meinung des Experten die richtige, individuelle Kombination, passend zum Tumortyp. Langenberg berichtete während eines Patiententags vor rund 60 betroffenen Frauen über moderne Therapien bei Brustkrebs.

[27.09.2014]

Aus Vase wird Kunst

Was haben Medizin und Kunst gemeinsam? Einiges! Das stellen 13 Studierende der Kunstakademie Münster derzeit auf der Station 6A im Clemenshospital Münster unter Beweis. Auf Initiative des „Freundeskreis Clemenshospital Münster e.V.“ wurde Prof. Ayşe Erkmen, Dozentin an der Kunstakademie, gefragt, ob sie und ihre Studenten interessiert sind, eine Ausstellung zum Thema Krankenhaus zu gestalten.