Zweitmeinung

Wenn man selbst oder ein Angehöriger von einer Krebserkrankung betroffen ist, herrscht oft große Verunsicherung. Es gilt viele Informationen zu verarbeiten und Entscheidungen zu treffen - beispielsweise über die für die Erkrankung beste und angemessene Behandlung.

Hier kann oftmals eine Zweitmeinung weitere Klarheit schaffen. Wir bieten Ihnen diese Möglichkeit in einem hierfür ausgerichteten Team an. Dieser Service kann selbstverständlich auch von Ärzten in Anspruch genommen werden.

Schicken Sie uns Ihre Röntgenbilder einfach über folgenden Link zu. Es handelt sich hierbei um einen sicheren Datentransfer: 

http://xpipe.misericordia.de/de/index.html.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Max Mustermann