Die siegreiche Mannschaft „Haustechnik“ der Misericordia Krankenhausträgergesellschaft mit dem Pokal.
Die Mannschaft "Haustechnik" nimmt den Pokal aus den Händen des Geschäftsführers Hartmut Hagmann entgegen.
In mehreren Spielen lieferten sich neun Mannschaften ein spannendes Turnier.
In mehreren Spielen lieferten sich neun Mannschaften ein spannendes Turnier.
In mehreren Spielen lieferten sich neun Mannschaften ein spannendes Turnier.
In mehreren Spielen lieferten sich neun Mannschaften ein spannendes Turnier.
In mehreren Spielen lieferten sich neun Mannschaften ein spannendes Turnier.
Das Publikum feuerte engagiert die Mannschaften an.
In mehreren Spielen lieferten sich neun Mannschaften ein spannendes Turnier.

Clemenshospital und Raphaelsklinik erstmals im Fußballduell

[30.10.2015]

Erstmals haben sich Mannschaften des Clemenshospitals und der Raphaelsklinik ein spannendes Fußballturnier geliefert. Insgesamt neun Mannschaften der beiden Kliniken und eine der Trägergesellschaft Misericordia trafen in der Sporthalle des 1. FC Gievenbeck aufeinander, den Pokal konnten die Spieler der Mannschaft „Haustechnik“ der Misericordia nach einem spannenden Elfmeterschießen vom Regionalgeschäftsführer Hartmut Hagmann entgegen nehmen.

„Bei diesem Turnier gab es nur Sieger“, erläutert einer der Organisatoren des Turniers, Jens Lammers und fügt hinzu: „Das sportliche Aufeinandertreffen hatte neben dem Spaß am Spiel das Ziel, sich untereinander besser kennenzulernen“. Clemenshospital und Raphaelsklinik sind Krankenhäuser der Clemensschwestern und kooperieren unter dem Dach der Misericordia Krankenhausträgergesellschaft.