Mitarbeiter genießen Gesundheitstag

[26.09.2011]

Die Mitarbeiter des Clemenshospitals durften am Donnerstag, 22. September, während der Arbeit Cocktails trinken und an einem Kurs zur Atementspannung teilnehmen. Natürlich waren die Cocktails aus frisch pürierten Früchten und der Kurs Teil eines Entspannungspakets, das vom Betrieblichen Eingliederungsmanagement des Hauses organisiert wurde. Der Gesundheitstag war eine willkommene Abwechslung und wurde sehr gut angenommen.

Mit einer Laufkarte konnten die Teilnehmer einzelne Stationen ansteuern und Stempel sammeln. Ob Körperfettmessung, Ernährungsberatung oder Blutzuckertest – wer mitgemacht hat, bekam einen Stempel und konnte so an der Tombola teilnehmen, bei der so „gesunde“ Preise wie Saunagutscheine, Sporttaschen oder Karten für die Kletterhalle verlost wurden. Zusammen mit der Techniker Krankenkasse und dem Sanitätshaus Grundhoff wurden aber auch ganz besondere Angebote gemacht, wie die Fußdruckmessung oder ein Stresstest.

Dazu gab es Informationen zu Sportkursen im Haus und ein spezielles Gesundheitsmenü in der Cafeteria. Ziel war es, den Mitarbeitern, die täglich Höchstleistungen für das Wohl der Patienten erbringen, Möglichkeiten aufzuzeigen, auch an die eigene Gesundheit zu denken. Gesunde Ernährung, Stressabbau und körperliche Fitness standen dabei ganz oben auf der Liste.

Der Gesundheitstag wurde bereits zum zweiten Mal durchgeführt, und es war sicher nicht der letzte.