Momente der Ruhe für Eltern kranker Kinder

[11.06.2010]

Momente der Ruhe und Entspannung schenkt das Clemenshospital ab sofort den Angehörigen kranker Kinder: Der vor einem Jahr eröffnete Spielplatz im Park des Krankenhauses wurde um eine ansprechende Elternterrasse erweitert, die am Freitag, 11. Juni, feierlich eröffnet wurde. Hier können sich nun Mütter und Väter, Großeltern oder Paten auf gemütlichen Gartenmöbeln unterm Sonnenschirm ein wenig entspannen, und den Kleinen beim Schaukeln, Rutschen oder Klettern zusehen. Hübsch bepflanzte Blumenkübel sorgen zusätzlich für eine Wohlfühl-Atmosphäre.
Dank vieler engagierter Spender - allen voran der Verein Herzenswünsche und die Firma Fiege – konnte der Spielplatz im Juni 2009 fertig gestellt werden. Damit wurde ein lang gehegter Traum wahr. Denn im Clemenshospital steht nicht nur die Krankheit des Patienten im Mittelpunkt, sonder jeder wird als Ganzes gesehen. Das seelische Wohlbefinden spielt dabei eine ganz entscheidende Rolle. Und was kann es Schöneres geben, als kranken Kindern, die nicht bettlägerig sind, zwischen zwei Behandlungen eine Partie Tischtennis zu ermöglichen oder nach einer Untersuchung zur Belohnung mit ihnen zu schaukeln?

Zusammen mit der Elternterrasse wurde auch die Rampe für einen behindertengerechten Zugang fertig gestellt, so dass nun wirklich nichts mehr im Weg steht, um ein wenig Ablenkung von der Krankheit zu bekommen!