Am Modell des Clemenshospitals zeigte Beate Mens den Schülern, wie das Krankenhaus aufgebaut ist.

Schüler begeben sich auf eine Reise durch das Clemenshospital

[28.01.2015]

Die achte Klasse der Karl-Wagenfeld-Schule besuchte am Dienstag, 20. Januar, im Rahmen ihrer Berufsorientierungswoche das Clemenshospital. Nach Zahlen und Fakten rund um das Krankenhaus in Münsters Süden wurden jede Menge Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten vermittelt.

Die Schüler beteiligten sich rege an der Veranstaltung und stellten Fragen wie zum Beispiel „Was verdient eine Krankenschwester“ oder „Darf ich im Praktikum auch schon Blut abnehmen“. Anschließend nahm Beate Mens, Assistentin der Pflegedirektion, die Klasse mit auf eine Reise durch das Clemenshospital: Chirurgische Ambulanz, Frührehabilitation und insbesondere der Hubschrauberlandeplatz sorgten bei den Schülern für Begeisterung.