Spende für die Deutsche Hirntumorhilfe

[29.07.2014]

Die Summe von 3450 Euro kam bei einem Wohltätigkeitskonzert zugunsten der Deutschen Hirntumorhilfe e. V. zusammen. Veranstaltet wurde das Konzert vom Neuroonkologischen Zentrum des Clemenshospitals. Dessen Oberarzt Dr. Bernd Hoffmann übergab die Spende nun in Form eines symbolischen Schecks an Julia Schwarzenberger von der Hirntumorhilfe. Das Konzert mit dem belgischen Gitarristen Jacques Stotzem und der niederländischen Jazzsängerin Maria Fernandez Alvarez fand am 7. Juni im Wolfgang-Borchert-Theater statt.