Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

Für die vor Anwendung eines jeden Anästhesieverfahrens notwendigen Schritte wie Anamnese/Befunderhebung und das ausführliche Aufklärungsgespräch stehen in der dritten Etage unmittelbar neben dem Sekretariat zwei Räume zur Verfügung, die von Montag bis Freitag ab 13.30 Uhr besetzt sind. Wir bitten Sie, liebe Patienten, die im Warteraum ausliegenden Anamnesebögen durchzulesen und sorgfältig auszufüllen, bevor Sie vom Anästhesisten aufgerufen werden. Einerseits erleichtert es uns die Arbeit, andererseits haben wir dadurch mehr Zeit, Sie zu beraten und auf Ihre individuellen Fragen einzugehen. Nicht gehfähige stationäre Patienten werden zur Aufklärung selbstverständlich am Krankenbett aufgesucht.

Das Team

Chefärzte / Chefärztinnen

Facharzt für Anästhesiologie

Oberärzte

Facharzt für Anästhesiologie Anerkennung der fakultativen Weiterbildung für Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin

Ultraschall geführte Regionalanästhesie, Transplantationsbeauftragter, DRG-Beauftragter, Qualitätsmanagement-Beauftragter

Fachärztin für Anästhesiologie Anerkennung der Fakultativen Weiterbildung Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin