Elterninfo Kinderklinik

Allgemeine Informationen zur stationären Aufnahme

Informationen bezüglich unserer Ambulanzen

Mitaufnahme von Begleitpersonen

  • Die Mitaufnahme eines Elternteils ist in der Regel möglich.
  • Aus Platzgründen werden Eltern besonders kranker Kinder und stillende Mütter bevorzugt.
    (siehe auch Kinderintensivstation)
  • Das Essen ist für eine Begleitperson bei stationär behandelten Kindern unter vier Jahren kostenlos.
    Für ältere Kinder zahlt eine Begleitperson in der Cafeteria den Mitarbeiterpreis.
  • Seit dem 1. Februar 2007 gelten bei uns die Kriterien der GKinD für die Mitaufnahme einer Begleitperson. Genaueres erfahren Sie hier (Acrobat-Reader erforderlich).

Parkgebühren

Sie können gegen Zahlung von 2,00 Euro am Empfang ein Ticket bekommen, das zur
einmaligen Ausfahrt berechtigt, egal wie lange Sie an dem Tag bei uns im Haus waren.

Sie können zudem am Empfang Tickets erwerben, die mehrere Tage gültig sind und mehrmalige Ein- und Ausfahrten ermöglichen:

Es gibt Tickets für:
  3 Tage (  6,00 Euro)
  5 Tage (10,00 Euro)
10 Tage (20,00 Euro).

Krankenhausschule

Der Krankenhausschule kommt eine besondere Bedeutung zu. Sie ermöglicht insbesondere dem chronisch kranken Patienten, Anschluss an seine Klasse zu halten. Die qualifizierte Beobachtung der Lern- und Verhaltensweisen des Schülers durch die Lehrkraft sind oft wichtige Informationen für das Behandlungsteam.

Wenn möglich bitten wir die Eltern bereits vor dem Aufenthalt, sich beim Heimatlehrer über die geplanten Lerninhalte zu informieren. Wir sind dankbar über Informationen bezüglich möglicher Schwächen und Stärken Ihres Kindes.

Besonders effizient ist die Beobachtung in Zusammenarbeit mit einer heilpädagogischen und psychologischen Diagnostik und Betreuung.

AnhangTypGröße
Info_ambulante_Patienten_Kinder.pdfpdf1016.62 KB
Info-stationaere_Patienten_Kinder.pdfpdf1.89 MB
Mitnahme_einer_Begleitperson.pdfpdf10.38 KB