Tethered Cord

Das Rückenmark ist durch ein Band am Kreuzbein fixiert und kann sich nicht bewegen. Dadurch können Fehlentwicklungen der Füße sowie des Ganges und der Blasenmastdarmfunktion entstehen.

Bei der Operation in Vollnarkose wird dieses Band durchtrennt und ermöglicht so, dass sich das Rückenmark bei der Entwicklung des Kindes mit dem Größenwachstum mitbewegt.

MRT Wirbelsäule:                                      MRT Wirbelsäule:
Tethered Cord mit Lipom                          Tethered Cord mit Syrinx