HIPEC

Seit mehr als zwei Jahren führen wir im Clemenshospital die Peritonektomie in Kombination mit einer hyperthermen Chemotherapie (HIPEC) bei Tumorbefall des Bauchfells durch.

Für folgende Tumore kann eine HIPEC bei Bauchfellbefall sinnvoll sein:

  • Dick- und Mastdarmkrebs
  • Magenkrebs
  • Eierstockkrebs
  • Bösartige Tumore des Wurmfortsatzes

Wir führen im Clemenshospital rund 15 HIPEC-Prozeduren pro Jahr durch und arbeiten bei der Weiterentwicklung des Verfahrens in der Arbeitsgruppe Peritoneum der Deutschen Gesellschaft für Viszeralchirurgie mit. Ende 2011 beginnt bei uns die Rekrutierung für eine nur von wenigen Zentren in Deutschland angebotene Studie zum fortgeschrittenen Magenkarzinom.

Die Entscheidung zur HIPEC wird bei uns mit den Patienten im Rahmen der HIPEC-Sprechstunde diskutiert. Die Anmeldung hierzu erfolgt über Frau Mühlenkamp in unserem Sekretariat.