Zertifiziertes Hypertonie-Zentrum DHL

Liebe Patientinnen,
Liebe Patienten,

erhöhter Blutdruck ist eine „Volkskrankheit“, welche einen Großteil der Bevölkerung betrifft und ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen, insbesondere Schlaganfälle verursacht.

Zweck spezialisierter zertifizierter Hypertonie-Zentren ist, die individuellen Ursachen des erhöhten Blutdrucks zu diagnostizieren, die Blutdruckeinstellung zu optimieren und die Komplikationen und Risiken des hohen Blutdrucks (insbesondere das Schlaganfallrisiko!) zu senken.

Die Deutsche Hochdruckliga e.V. (DHL) zertifiziert Hypertonie-Zentren, die den hohen Standards dieser Hypertonie-Fachgesellschaft entsprechen. Die Klinik für Innere Medizin I im Clemenshospital ist ein solches zertifiziertes Hypertonie-Zentrum DHL. Hier werden stationäre Patienten mit Bluthochdruck kompetent mit modernsten Methoden untersucht und behandelt.

Ansprechpartner:

Prof. Dr. med. P. Baumgart
Chefarzt, Internist, Nephrologe, Angiologe, Diabetologe, Hypertensiologe DHL

Dr. med. T. Poeplau
Oberarzt, Internist, Angiologe, Diabetologe, Hypertensiologe DHL