Arbeiten in einem engagierten Team

Fachliche Kompetenz und menschliche Zuwendung gehen bei uns Hand in Hand. Unseren Patienten stehen rund 1.400 stationäre Betten zur Verfügung. Außerdem bieten wir eine Vielzahl ambulanter Angebote. Unsere Krankenhäuser leisten rund um die Uhr einen wichtigen Beitrag zur flächendeckenden und hochwertigen Gesundheitsversorgung in ihrer Region. Darüber hinaus bieten wir ein breites Spektrum spezialisierter Medizin von überregionaler Bedeutung. Uns ist es wichtig, unsere Patienten sowohl medizinisch bestens zu behandeln als auch persönlich zu umsorgen.

Die Alexianer GmbH ist einer der größten katholischen Arbeitgeber der Gesundheits- und Sozialwirtschaft in Deutschland. 10.750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei uns beschäftigt. Diese teilen sich in rund 165 verschiedene Berufsgruppen auf. Bundesweit betreiben wir über 170 Einrichtungen in fünf Bundesländern. Dazu zählen somatische und psychiatrische Krankenhäuser und Fachkliniken, Medizinische Versorgungszentren, Senioren-, Pflege- und Behinderteneinrichtungen
sowie zahlreiche integrative Betriebe der Eingliederungshilfe und unsere Dienstleistungsbetriebe Attraktive Arbeitsplätze und interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Das zeichnet uns Alexianer als modernes Unternehmen aus. Vom Koch bis zur Bürokauffrau, vom Krankenpfleger bis zur Chefärztin – bei uns finden viele Berufszweige ihr zu Hause. Wir beschäftigen in unseren Einrichtungen Menschen unterschiedlicher kultureller und nationaler Herkunft. Wir Alexianer betrachten diese Vielfalt als berufliche und persönliche Bereicherung. An erster Stelle steht für uns, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen zu ermöglichen. Wir möchten, dass sie Familie und Beruf miteinander vereinen können, und arbeiten gemeinsam an diesen Perspektiven.

Wir glauben, dass es sich bei den drei kombinierten Stationen Intensivsstation, Observationsstation und Beatmungstherapiestation um einen außergewöhnlichen Bereich handelt.  Ein derartig breites, teils hochspezialisiertes Spektrum insbesondere durch die Schaffung einer in dieser Form deutschlandweiten einzigartigen Beatmungstherapie-Station darf ihresgleichen suchen. Die Vielzahl an Beschäftigungsmöglichketen darf für Berufsanfänger wie Experten der Intensivpflege  zu Recht als besonders verlockend angesehen werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sind Sie neugierig geworden? Dann bewerben Sie sich doch bei uns. Wir ermöglichen Ihnen nach einem Vorstellungsgespräch mit unserer Pflegedienstleitung gerne einen Hospitationstermin.

Kontakt:
Hildegard Tönsing
Pflegedirektorin
Telefon: (0251) 976-0 (Zentrale)

 Email: pdl@clemenshospital.de

Aktuelle Stellenausschreibungen:

>>> Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege (m/w) | Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

https://