Kurzzeitpflege

Die Kurzzeitpflege bietet Ihnen die Möglichkeit, so lange Sie möchten bei uns in pflegerischer Betreuung Gast zu sein.

Pflege und Betreuung

Die Unterkunft erfolgt in wohnlich eingerichteten Ein- bzw. Zweibettzimmern mit behindertengerechten Badezimmern, Telefon-, Fernseh- und Radioanschluss. Sie haben die Möglichkeit zur freien Menüwahl unter Berücksichtigung spezieller Diäten. Gemeinsame Mahlzeiten laden zur Begegnung mit weiteren Gästen ein. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein Beschäftigungsprogramm bereit; des Weiteren lädt das umfangreiche Buchangebot unserer Krankenhausbibliothek zum Lesen und Stöbern ein. Im großzügigen Park des Clemenshospitals finden Sie bei einem Spaziergang Ruhe und Erholung. Das Pflegepersonal betreut Sie rund um die Uhr und steht Ihnen fachlich kompetent mit Rat und Tat zur Seite. Gerne helfen wir Ihnen weiter, wenn Sie Hilfe bei der Vermittlung von anschließenden pflegerischen bzw. organisatorischen Vorgängen nach dem Aufenthalt in der Kurzzeitpflege benötigen. Und wenn während Ihres Aufenthaltes bei uns plötzlich ein Notfall eintreten sollte, ist die medizinische Versorgung durch die räumliche Nähe zum Clemenshospital rund um die Uhr möglich.

Sie erhalten die Unterstützung bei den Verrichtungen des täglichen Lebens unter Berücksichtigung Ihrer Selbstständigkeit. Die Pflege und Betreuung richtet sich nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Wünschen. Einen Großteil der Kosten übernimmt Ihre Pflegeversicherung. Die Höhe ist abhängig von der Ihnen zugeordneten Pflegestufe. Grundsätzlich sind die Kosten für Unterkunft und Verpflegung selbst zu tragen; hier gibt es jedoch die Möglichkeit, auf gesonderten Antrag die Kosten vom zuständigen Sozialamt erstattet zu bekommen. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich.

Die zur Zeit geltenden Kostensätze entnehmen Sie bitte dem Aushang oder lassen Sie sich ein Exemplar der Pflegesatzübersicht aushändigen. Oft brauchen Ihre pflegenden Angehörigen einmal Urlaub, um wieder Kräfte sammeln zu können. Während dieser Zeit stehen wir an Ihrer Seite. Das Gleiche gilt, wenn Sie nach einem akuten Krankenhausaufenthalt eine bauliche Umgestaltung Ihrer häuslichen Umgebung vornehmen müssen, um diese an Ihre Pflegebedürftigkeit anzupassen. Auch hier sind wir für Sie da, genauso helfen wir Ihnen bei der Überbrückung der Zeit zwischen der Krankenhausbehandlung und dem Warten auf eine Rehabilitation oder einen Wohnplatz in einem Seniorenheim.

 

Sprechen Sie uns an, wir werden bemüht sein, Ihre Wünsche zu erfüllen.

Marita Philipp (Leiterin)
E-Mail:    kurzzeitpflege@clemenshospital.de

Tel.: (0251) 976-4080

AnhangTypGröße
Pflegezentrum_2008.pdfpdf1.02 MB