ALS-MegaCode Trainer/-innen

Pflegende werden regelmäßig in Wiederbelebungsmaßnahmen fortgebildet (BLS = Basic Life Support = einfache lebensrettende Maßnahmen). Ärzte verschiedener Abteilungen sowie Pflegekräfte aus bestimmten Funktionsbereichen werden zudem in erweiterten lebensrettenden Maßnahmen (ALS = Advanced Life Support) geschult und trainiert.

Um auch diese Fortbildungen regelmäßig anbieten zu können, haben sich Fachkrankenschwestern/-pflegern sowie Ärzte zum „ALS-Mega Code Trainer/innen“ für Erwachsene sowie Neugeborene und Kinder weiterbilden lassen. In diesen Kursen werden an speziellen Simulationspuppen nach den aktuellen Guidelines für Wiederbelebungsmaßnahmen Reanimationssituationen trainiert.

Kontakt  
Ralf Dickmann Dr. Thomas Konrad
Fachkrankenpfleger für Anästhesie & Intensivpflege ALS-MegaCode Trainer
ALS-MegaCode Trainer  
Telefon 0251.976-5912  
r.dickmann@clemenshospital.de  
   
Jethro Rotter Marion Künz
Fachkrankenpfleger für Anästhesie & Intensivpflege ALS-Megacode Trainerin
ALS-MegaCode Trainer  
Telefon 0251.976-2723  
j.rotter@clemenshospital.de