Fachkrankenschwester für Onkologie

Die Behandlung und Pflege onkologischer Patienten gestaltet sich zunehmend komplex und fordert, vor allem von den Pflegenden, spezielle theoretische Kenntnisse, praktische Fertigkeiten sowie angemessene psychosoziale Verhaltensweisen. Die Ausbildung in der onkologischen Fachpflege befähigt zu fach- und sachgerechter Pflege und Beratung von Krebserkrankten, zur adäquaten Planung des Pflegebedarfes, zur Assistenz und Unterstützung bei onkologisch therapeutischen Maßnahmen, sowie zur Umsetzung und Vermittlung der onkologischen Pflegekompetenz im interdisziplinären Team.

Kontakt
Jessica Pompetzki
Fachkrankenschwester für Onkologie
j.pompetzki@clemenshospital.de
0251.976-5492