Arzthelferin / Med. Fachangestellte (m/w)

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.
Das Clemenshospital ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und vollständig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Es verfügt über 405 Betten in 12 Kliniken. Angegliedert sind eine Kurzzeitpflege, ein ambulanter Pflegedienst und das MedicalCenter (Ärztehaus).

Für unsere

Klinik für Innere Medizin II - Pneumologie

(Chefarzt Dr. med. A. Gröschel)

suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n

Arzthelferin / Med. Fachangestellte (m/w)

in Teilzeitbeschäftigung.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Begleitung und Assistenz bei Visiten, med. Untersuchungen und Blutentnahmen
  • Anmeldung und Vorbereitung der Untersuchungen
  • Vorbereitung der Tumorkonferenz
  • Anmeldung von Konsilen
  • Anforderung von Patientenbefunden / Röntgenbildern
  • Dokumentation

Wir erwarten:

  • Sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Patienten und Mitarbeitern
  • Engagement, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten und Entscheidungsfreudigkeit
  • Erfahrung mit pneumologischer Diagnostik ist wünschenswert
  • Übereinstimmung mit den kirchlichen Zielset¬zungen unseres Krankenhauses

Wir bieten:

  • Ein motiviertes, engagiertes und freundliches Kollegenteam
  • Ein umfangreiches innerbetriebliches Fortbildungsangebot
  • Unterstützung bei externen Fort- und Weiterbildungswünschen
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR), einschl. Weihnachtszuwendung und Urlaubsgeld, sowie einer zusätzlichen Altersvorsorge bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Herr Dr. Gröschel unter Telefon 0251.976–2501 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an unsere Personalabteilung richten.

 

AnhangTypeGröße
IM_II_MFA_05.2017.pdfpdf66.93 KB