Clemenshospital Münster

Neueste Artikel

[29.11.2017]

Moderner Wohnraum für Pfleger und Ärzte

Piusallee 14, das ist beste Wohnlage in Münster. Mit dem Fahrrad sind es fünf Minuten bis zum Domplatz oder zum Hauptbahnhof, zum Hafen ist der Radler gerade mal drei Minuten länger unterwegs. Bis zur Raphaelsklinik sind es vier und zum Clemenshospital 15 Minuten. In diesen beiden Krankenhäusern arbeiten die Bewohner des Wohnheims an der Piusallee, das gerade aufwendig saniert wird. „Die Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist die Grundlage der Behandlungsqualität in unseren Kliniken.

[23.11.2017]

Ehrung der Jubilare und Rentner im Clemenshospital

Rund 50 Mitarbeiter kamen im Clemenshospital zusammen, als die feierliche Ehrung der Jubilare und Rentner anstand. „Ihr jahrzehntelanges Engagement und Ihre Zugewandtheit den Patienten gegenüber sind das Fundament der erfolgreichen Arbeit unserer Klinik“, betonte der Geschäftsführer Hartmut Hagmann in seiner Rede und fuhr fort: „Gerade angesichts des großen Fachkräftemangels in der Pflege und in der Medizin ist Ihre weitreichende Erfahrung von sehr großer Bedeutung“.

[16.11.2017]

Es geht auch ohne Kaiserschnitt

Jetzt, wo der kleine Lemmy satt und glücklich in den Armen seiner Mutter Simone Mückler schlummert, kann man kaum glauben, dass er bereits vor seiner Geburt bei seinen Eltern für einiges Kopfzerbrechen gesorgt hat. Normalerweise drehen sich die Kinder etwa in der 36. Schwangerschaftswoche in die Startposition mit dem Kopf voraus. Drei bis fünf Prozent machen es aber wie Lemmy und liegen mit dem Gesäß oder sogar mit den Füßchen in Richtung Ausgang, in der sogenannten Beckenendlage.

[14.11.2017]

Priv.-Doz. Dr. Stefan Könemann ist neuer Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie

Priv.-Doz. Dr. Stefan Könemann ist neuer Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie des münsterischen Clemenshospitals. Er tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Arnt-René Fischedick an, der im Juli in den Ruhestand getreten ist.

[25.10.2017]

„Warten ist nie ein Fehler“ – Experten informierten über die Möglichkeiten der Brustrekonstruktion nach Brustkrebs

Erst die Diagnose, dann die belastende Behandlung und danach die Ungewissheit, ob die Erkrankung eventuell wieder aufflammt, die Zeit während und nach einer Brustkrebserkrankung ist für viele Frauen geprägt von Ängsten und Sorgen. Irgendwann kommt jedoch für viele Betroffene, bei denen die Brust operativ entfernt  werden musste, die Frage nach einer Wiederherstellung.

Zertifizierte Zentren

> Darmzentrum portal10 Münster
> Lungenkrebszentrum
> Brustzentrum Münsterland
> Neuroonkologisches Zentrum
> Hypertonie-Zentrum DHL
> Diabetes-Zentrum DDG

Lungenkrebsfrüherkennung

mehr...

Röntgendaten senden

Qualitätsmanagement

Presse & Medien

Kontakt zur Pressestelle: mehr

Bei uns geboren

Zur aktuellen Babygalerie

 Mediathek

Akut

Das Forum für Kommunikation und Kooperation zwischen niedergelassenen Ärzten und Kliniken.

MAgKs

Baustellen-Webcam

Informieren Sie sich live über die aktuellen Baumaßnahmen am Clemenshospital. Auf der Seite der Webcam finden Sie auch weitere schriftliche Informationen zum Verlauf der Arbeiten.

Hygiene

Krankenhaushygiene