Clemenshospital Münster

Neueste Artikel

[08.04.2018]

Opfer des Amokfahrers werden intensiv versorgt

Zwei schwerstverletzte Opfer der Amokfahrt vom gestrigen Samstag werden im Clemenshospital behandelt, ein weiteres in der Raphaelsklinik. Die Patienten im Clemenshospital werden intensivmedizinisch betreut und weiterhin engmaschig überwacht. Das Opfer, das in der Raphaelsklinik operiert wurde, konnte inzwischen auf eine Normalstation verlegt werden. Im Clemenshospital wurde bis nach Mitternacht operiert. „Alle Mitarbeiter haben am Samstag Großartiges geleistet“, bestätigt der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie, Handchirurgie und Sportmedizin, Prof. Dr. Horst Rieger.

[19.03.2018]

„Als ob jemand mit dem Messer in das Bein schneiden würde“

Eine Verengung des Wirbelkanals ist häufig, kann aber vom Neurochirurgen behandelt werden.

[16.03.2018]

Ärztlicher Leiter der Kinderorthopädie unter Deutschlands Top-Medizinern 2018

Priv.-Doz. Dr. med. Frank Schiedel, Ärztlicher Leiter des Departments für Kinderorthopädie und Deformitätenkorrektur am Clemenshospital, wird in der aktuellen Ärzteliste der Ausgabe 03/2018 des Magazins FOCUS GESUNDHEIT mit dem Themenheft „In Bewegung bleiben“ als Deutschlands Top-Mediziner 2018 national im Bereich Kinderorthopädie aufgeführt.

[08.03.2018]

Vertreter der „Münsteraner Allianz gegen Krebs“ diskutieren mit Politikern

Für die Vertreter der „Münsteraner Allianz gegen Krebs“ (MAgKs) ist es ein Dilemma. Auf der einen Seite sind sie davon überzeugt, dass Krebspatienten in zertifizierten Tumorzentren besser und umfassender behandelt werden als außerhalb solcher Zentren und auf der anderen Seite zahlen die Kassen immer den gleichen Betrag pro Patient, unabhängig von den Leistungen, die in diesen Zentren zusätzlich erbracht werden. „Wir wollen Qualität liefern und immer besser werden, aber das alles muss organisiert werden.
[02.03.2018]

Großer Patiententag "Leben mit Krebs" in der Bezirksregierung

Am Mittwoch, 7. März, informiert die „Münsteraner Allianz gegen Krebs – MagKs“ in den Räumen der Bezirksregierung, Domplatz 1-3, ab 9.30 Uhr über das Leben mit einer Krebserkrankung. In zahlreichen Kurzvorträgen informieren Fachleute des Clemenshospitals, der Raphaelsklinik und der Fachklinik Hornheide gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern über Möglichkeiten, trotz einer Krebserkrankung die Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern.

Zertifizierte Zentren

> Darmzentrum portal10 Münster
> Lungenkrebszentrum
> Brustzentrum Münsterland
> Neuroonkologisches Zentrum
> Hypertonie-Zentrum DHL
> Diabetes-Zentrum DDG

Lungenkrebsfrüherkennung

mehr...

Röntgendaten senden

Qualitätsmanagement

Presse & Medien

Kontakt zur Pressestelle: mehr

Bei uns geboren

Zur aktuellen Babygalerie

 Mediathek

Akut

Das Forum für Kommunikation und Kooperation zwischen niedergelassenen Ärzten und Kliniken.

MAgKs

Baustellen-Webcam

Informieren Sie sich live über die aktuellen Baumaßnahmen am Clemenshospital. Auf der Seite der Webcam finden Sie auch weitere schriftliche Informationen zum Verlauf der Arbeiten.

Hygiene

Krankenhaushygiene