Fach- oder Assistenzarzt (m/w)

Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren- und Eingliederungshilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.

Das Clemenshospital Münster ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und vollständig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Es verfügt über 405 Betten in 12 Kliniken. Angegliedert sind eine Kurzzeitpflege, ein ambulanter Pflegedienst und das MedicalCenter (Ärztehaus).

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n

Assistenzarzt (m/w)

oder

Facharzt (m/w) (Innere Medizin, Pneumologie)

für unsere

Klinik für Innere Medizin II - Pneumologie

(Chefarzt Dr. med. A. Gröschel)

und für die

Beatmungs- und Weaningstation.

 

Klinik für Innere Medizin II: In der Klinik für Innere Medizin II (45 Betten) werden als regionales pneumologisches Zentrum sämtliche diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Pneumologie (inkl. interventioneller Bronchoskopie sowie Beatmungsmedizin) durchgeführt. Stellenschlüssel: 1-3-8.

Es besteht eine enge personelle Kooperation mit der Klinik für Innere Medizin I (gemeinsame Notaufnahme, gemeinsamer Bereitschaftsdienst, gemeinsame Intensivstation), so dass auch eine breite Ausbildung in der gesamten Inneren Medizin inkl. Intensivmedizin gewährleistet ist. Eine Rotation in die Klinik für Innere Medizin I – Allgemeine Innere Medizin erfolgt.

Im Rahmen eines Zentrums für Pneumologie und Thoraxchirurgie (von der DKG zertifiziertes Lungenkrebszentrum) besteht eine enge Kooperation mit der am Hause etablierten Klinik für Thoraxchirurgie.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit intensiver Einarbeitung und einem offenen und kooperativen Arbeitsklima innerhalb eines freundlichen und kollegialen Teams.

 

Beatmungs- und Weaningstation: Zum 01.01.2017 wurde im Clemenshospital eine interdisziplinäre Beatmungsintensivstation (Weaningstation) mit acht Betten gegründet. Diese Intensivstation wird interdisziplinär unter neurologischer und pneumologischer Supervision betrieben werden. Sie wird im Vollschichtsystem betrieben.

Die volle Weiterbildungsberechtigung Pneumologie ist vorhanden.

Für Bewerber/-innen, die die Facharztbezeichnung Neurologie anstreben, kann die Weiterbildung Innere Medizin für zwölf Monate anerkannt werden.

Eine Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin ist ebenfalls möglich.

Für die Beatmungsstation sollen Bewerber/-innen ein besonderes Interesse an Intensivmedizin, Beatmungsmedizin und prolongiertem Weaning  haben. Wir bieten Ihnen hierbei einen interessanten Arbeitsplatz in dynamischen, wachsenden und interdisziplinär arbeitenden Kliniken mit Erweiterung des Behandlungsfeldes Beatmungsmedizin in einem jungen, engagierten Team mit der Möglichkeit zur individuellen Entwicklung.

 

Zudem werden ein umfangreiches innerbetriebliches Fortbildungsangebot sowie Unterstützung bei externen Fort- und Weiterbildungswünschen mit Kostenbeteiligung gewährt.

Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht nach der Anlage 30 zu den AVR (TV-Ärzte / VKA), einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse.

Wir wünschen uns engagierte, teamfähige Bewerber, die sich mit den kirchlichen Zielsetzungen unseres Hauses identifizieren.

Für erste telefonische Informationen steht Ihnen Herr Dr. A. Gröschel unter Telefon 0251.976-2501 gerne zur Verfügung.

Wenn Sie unser Team mit Ihrem Engagement verstärken möchten, richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen direkt an unsere Personalabteilung.