Fachgesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in für Intensivpflege und Anästhesie, Kinderkrankenpfleger/in bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

WW80280_final

 

Das Clemenshospital ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und vollständig nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Es verfügt über 405 Betten in 12 Kliniken. Angegliedert sind eine Kurzzeitpflege, ein ambulanter Pflegedienst und das Medical Center (Ärztehaus).

Auf der Pädiatrischen Frührehabilitationsstation und Kinderintensivstation werden schwerpunktmäßig Kinder vom Säuglings- bis zum Jugendalter nach akuten Schädigungen und Verletzungen des Gehirns intensiv mit aktivierender Pflege und in enger Zusammenarbeit mit einem großen Therapeutenteam betreut. Zudem werden separat Kinder postoperativ, allgemein intensivmedizinisch und im Rahmen einer Heim- bzw. Dauerbeatmung behandelt.

 

Wir suchen Sie für unsere Pädiatrische Frührehabilitationsstation und Kinderintensivstation zum nächstmöglichen Termin als

 

Fachgesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in für Intensivpflege und Anästhesie, Kinderkrankenpfleger/in bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

in Voll- oder Teilzeit

 

Was Sie erwarten dürfen:

    • Ein Krankenhaus der gehobenen Grundversorgung mit regionalem Trauma-Zentrum
    • Zeitgemäß personell, apparativ sowie konzeptionell ausgestattete Station
    • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit
    • Ein multiprofessionelles Team aus Fach-/Pflegepersonal, Ärzten, Pflegeassistenten, Physiotherapeuten, Logopäden, Stationssekretären und Serviceassistenten (m/w)
    • Angemessene Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C) mit Intensivpflegezuschlag für sämtliche Bereiche sowie Jahressonderzahlung und zusätzliche Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse
    • Intensive und konzeptionelle Einarbeitung sowie Gesundheitsförderung für Mitarbeitende
    • Ein umfangreiches Angebot innerbetrieblicher Fortbildungen sowie die Gewährung und Unterstützung externer Fort- und Weiterbildungswünsche (z. B. Weiterbildung zum/zur Fachgesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in für Kinderintensivpflege und Anästhesie)
    • Die Möglichkeit, sich den Bereich im Rahmen von Hospitationen genauer anzuschauen (nach dem Vorstellungsgespräch)

 

Ihre Kernaufgaben:

    • Überwachung und pflegerische Versorgung von Intensivpatienten und Frührehapatienten im Kindesalter
    • Förderung der Körperwahrnehmung, der Mobilisation und des Wiedererlangens der Körperkontrolle durch Pflegekonzepte wie Basale Stimulation, Kinästhetik, TaktiP
    • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten in enger Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen, Fachbereichen und Stationen
    • Einbeziehung und Beratung von Angehörigen und Begleitpersonen
    • Teilnahme an Besprechungen und Fortbildungen

 

Was Sie mitbringen:

    • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als examinierte/r Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in und/oder Fachgesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in für Intensivpflege und Anästhesie
    • Erfahrung in diesem Bereich ist wünschenswert, aber keine Bedingung
    • Sicherheit im Umgang mit medizinischen Geräten sowie Offenheit gegenüber aktuellen medizinischen und pflegerischen Maßnahmen und Entwicklungen
    • Sozial- und Fachkompetenz sowie Engagement und Eigenverantwortung
    • Aufgeschlossene, teamfähige und kooperative Persönlichkeit
    • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

 

Sind Fragen offen geblieben?

Unsere Pflegedirektorin Hildegard Tönsing hilft gerne weiter: Tel.: (0251) 976-2052

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit der Referenznummer MMI18/092

per E-Mail an personal.clemenshospital@alexianer.de

oder postalisch:

 

Clemenshospital

Pflegedienstleitung

Düesbergweg 124

48153 Münster

 

Erfahren Sie mehr:

www.alexianer.de/perspektiven

 

Gesundheit, Pflege, Betreuung und Förderung von Menschen: Schon seit 800 Jahren sehen wir uns bei den Alexianern dieser Aufgabe verpflichtet. Heute beschäftigen wir rund 16.000 Mitarbeitende und betreiben bundesweit Krankenhäuser, medizinische Versorgungszentren und Einrichtungen der Senioren-, Eingliederungs- und Jugendhilfe.

AnhangTypeGröße
WW80280_Aushang.pdfpdf384.17 KB