Auf die inneren Werte kommt es an

Die Innere Medizin ist wegen ihres breiten Spektrums bei uns im Clemenshospital auf vier Kliniken aufgeteilt. Die Klinik für Innere Medizin I unter der Leitung des Chefarztes Prof. Dr. Peter Baumgart befasst sich mit allen inneren Erkrankungen außer den Lungen- und Atemwegserkrankungen, den Krebserkrankungen sowie den primären Herzerkrankungen.

Unsere besonderen Schwerpunkte sind das Darmzentrum (in Kooperation mit der Chirurgie und dem MVZ Portal 10), Bluthochdruckerkrankungen, Diabetes mellitus, Nierenerkrankungen und Gefäßerkrankungen (ab 2019 einschließlich neurologische Schlaganfallversorgung in der Stroke Unit) und Geriatrie (Altersmedizin).

Das Darmzentrum ist von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert.

Das  Diabeteszentrum ist als stationäre Behandlungseinrichtung für Patienten mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft anerkannt. Wir sind Mitglied des Bundesverbandes Klinischer Diabeteseinrichtungen e. V.

Als Zentrum für die Behandlung des Bluthochdrucks (Hypertoniezentrum) sind wir durch die Deutsche Hochdruckliga zertifiziert.

Für die ganzheitliche Behandlung älterer Menschen haben wir im Clemenshospital die geriatrische Komplexbehandlung begründet. Hier kooperieren Geriater, speziell ausgebildete Pflegekräfte, Physio- Ergotherapeuten, Logopäden und Sozialdienst um die Alltagskompetenz älterer Menschen zu erhalten oder wiederherzustellen.


nach oben