Renommierte Anlaufstelle für alle Darmerkrankungen

Die Experten des Darmzentrum Portal 10 Münster sorgen dafür, dass die Diagnose des Darmkrebses heute kein Todesurteil mehr darstellen muss. Mit modernsten Untersuchungs- und Behandlungsmethoden setzen sich Ärzte und Pflegende dafür ein, dass die bestmögliche Versorgung der Patienten gewährleistet wird.

Vor zehn Jahren bedeutete die Diagnose Darmkrebs noch das sichere Todesurteil für viele Patienten. Hatten sich damals bereits Metastasen in anderen Organen gebildet, beschleunigte das erst recht den tödlichen Krankheitsverlauf.

Heute kann auch diese Ausbreitung des Krebses in den meisten Fällen erfolgreich behandelt werden. Die differenzierte Diagnostik im ambulanten und stationären Bereich bietet unser Haus. Ist der Krebs bereits fortgeschritten, können die Tumore mit innovativen Verfahren chirurgisch entfernt werden. Die Strahlentherapie wird heute gezielter und schonender eingesetzt als früher. Das gilt auch für die Chemotherapie.

2009 wurde unser Darmzentrum durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert. Seitdem haben wir mehr als 500 Patienten lebensverlängernd oder heilend behandelt, die mit einem kolorektalen Karzinom (bösartiger Darmkrebs) zu uns kamen. Qualifizierte und schnelle Hilfe ist dafür nötig. Für diesen hohen Qualitätsanspruch setzen sich unsere Ärzte im Haus in engster Kooperation mit den niedergelassenen Ärzten ein.
Die Betreuung erfolgt durch erfahrene Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger, die sich nicht nur um die medizinischen Belange der Patienten kümmert.

Jeder Patient wird von Ärzten und Pflegenden als Mensch mit seinem individuellen Schicksal wahrgenommen und betreut. Dabei helfen auch die Fachleute der unterstützenden (supportiven) Dienste. Patienten mit einem künstlichen Darmausgang werdne durch die Pflegeexperten der Stomatherapie betreut. Die Mitarbeiter des Sozialdienstes, der Seelsorge, der Psycho-, Physio- und Ernährungstherapie stehen ebenfalls jedem Patienten zur Verfügung. Sie setzen sich mit Kompetenz, Engagement und Einfühlungsvermögen für jeden Patienten ein.


nach oben