Mit Hochdruck gegen Ihre Hypertonie

Hypertonie ist erhöhter Blutdruck, der die Ursache ist für Herz-Kreislauferkrankungen bis hin zum Schlaganfall. Der erhöhte Blutdruck ist mit 20 bis 30 Millionen Betroffenen in Deutschland mittlerweile eine echte Volkskrankheit.

Im zertifizierten Hypertonie-Zentrum am Clemenshospital wird jeder Patient, der unter Bluthochdruck leidet, individuell untersucht. Dabei werden die jeweiligen Ursachen für die Erkrankung festgestellt. Der Patient oder die Patientin werden daraufhin optimal eingestellt auf die spezielle Form des erhöhten Blutdrucks, um das Risiko für Folgeerkrankungen zu senken. Damit kann die Gefahr für chronische Erkrankungen des Herzens und des Kreislaufs bis hin zum Schlaganfall verringert werden. Patienten mit Bluthochdruck werden in diesem Zentrum stationär mit modernsten Methoden untersucht, behandelt und auf ein beschwerdefreieres Leben nach der Entlassung vorbereitet.

Das Hypertonie-Zentrum gehört zur Klinik für Innere Medizin I am Clemenshospital. Das Zentrum wurde von der Deutschen Hochdruckliga e.V.  aufgrund seines hohen Standards zertifiziert. Seitdem trägt das Zentrum den Zusatz DHL für Deutsche Hochdruckliga.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.