Turbulenzen im Herz: Vorhofflimmern

Turbulenzen im Herz

Datum: 03.11.22, 17.00 Uhr

Veranstaltungsart: Patientenveranstaltung

Liebe Patientinnen und Patienten, Angehörige und Interessierte,

Vorhofflimmern ist die häufigste Rhythmusstörung. Betroffen sind sowohl jüngere gesunde als auch ältere und alte Menschen sowie Patientinnen und Patienten mit Herzerkrankungen, in Deutschland etwa 1,8 Millionen Menschen!

Viele Menschen sind verunsichert, was die Diagnose „Vorhofflimmern“ für sie selbst oder Verwandte und Freunde bedeutet. Viele empfinden Angst und Panik, wenn sie plötzlich einen unregelmäßigen, oft schnellen
Herzschlag wahrnehmen oder ihr Blutdruckmessgerät Herzrhythmusstörungen anzeigt. Bei manchen Menschen fällt Vorhofflimmern auf, weil ein Schlaganfall aufgetreten ist.

Die Deutsche Herzstiftung hat aufgrund der großen Bedeutung deshalb in diesem Jahr für die bundesweiten Herzwochen das Thema „Turbulenzen im Herz – Vorhofflimmern“ ausgewählt. Wir laden Sie sehr herzlich zu einer Informationsveranstaltung über Vorhofflimmern ins Clemenshospital ein.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Infoblatt.