Die Dandys rocken das Krankenhaus

Die Dandys machten mit ihrer Wehnachts-Beat-Tour auch Halt im Clemenshospital

20.12.18, Clemenshospital

Auf ihrer Weihnachts-Beat-Tour durch Münsters Krankenhäuser haben die Dandys auch wieder im Clemenshospital Halt gemacht und das Publikum aus Patienten, Mitarbeitern und Besuchern mit mehr oder weniger weihnachtlicher Musik unterhalten. Geradezu demokratisch ging es dabei zu, als das Publikum darüber abstimmte, welches Stück das Quartett als nächstes spielen sollte, wobei „Leise rieselt der Schnee“ das Rennen machte. Eigentlich fehlte nur noch ein knisterndes Lagerfeuer, um den Auftritt abzurunden.

Bei aller Spielfreude und heimeliger Konzertatmosphäre steht hinter dem Engagement der Beat-Weltmeister von 1967 allerdings ein ernstes Anliegen, Gert Jörling, Dieter Kemmerling, Hans Greiner und Olaf Schräder engagieren sich seit Jahren für das Thema Organspende. Der drastische Mangel an Spenderorganen motiviert die Alt-Rocker, unermüdlich für mehr Bereitschaft beim Organspenden zu werben. Deutschland ist in Europa das Schlusslicht beim Thema Organspende und vor allem der Bassist Dieter Kemmerling möchte durch sein Engagement daran etwas ändern. Kemmerling hat selber vor 16 Jahren eine neue Spenderleber erhalten, die ihm das Leben gerettet hat.