Für Menschen mit Durchblick!

Medizinischer Technologe für Radiologie bzw. Medizinische Technologin für Radiologie (MT-R), das ist der Beruf an der Schnittstelle von Mensch und Hightech. Die Ausbildung an unseren Kliniken garantiert Dir ein Umfeld mit modernster und breit gefächerter Technik und einem super Team!

Du bist der Meinung, dass Du andere Menschen schnell durchschaust? Dann ist MT-R Dein Job! Bewirb Dich um die Ausbildung zum*zur

Medizinischer Technologe für Radiologie / Medizinische Technologin für Radiologie (MT-R)

 

Wenn Du die Arbeit mit Menschen ebenso wie die mit modernen medizinischen Geräten liebst und es außerdem super findest, in einem Team von Menschen zu arbeiten, denen es ebenso geht, dann bist Du bei uns genau richtig. Wir machen Dich zum Profi im Bedienen von medizinischen Anlagen und komplexen Apparaten und Du lernst alle Arten bildgebender Verfahren kennen: Du machst Röntgenaufnahmen, führst Computer- und Magnetresonanztomografien durch und setzt Strahlentherapien um. Außerdem zeigen wir Dir, wie Du Deine Patient*innen bestmöglich auf die Untersuchungen und Therapien vorbereitest. Weil alle erstellten Aufnahmen und Ergebnisse dokumentiert und gespeichert werden müssen, erläutern wir Dir Schritt für Schritt die Umsetzung einer perfekten Dokumentation, sowohl elektronisch als auch schriftlich.

Unsere Ausbildungsvergütung

Für engagierte Menschen gibt es bereits in der Ausbildung ein korrektes Gehalt. Hier die Ausbildungsvergütung:
1. Ausbildungsjahr: 1.065,24 Euro
2. Ausbildungsjahr: 1.125,30 Euro
3. Ausbildungsjahr: 1.222,03 Euro
Außerdem stellen wir Dir Lernmittel und Deine Berufskleidung kostenfrei zur Verfügung.

So sieht die dreijährige Ausbildung aus

Start ist zum 1. September. Praktische Erfahrungen sammelst Du im Clemenshospital und in der Raphaelsklinik sowie bei unseren Kooperationspartnern in der Region, dort freuen sich die Kolleg*innen bereits darauf, Dir alles erklären zu können, die brennen nämlich auch für ihren Beruf! Und an der MT-R-Schule in Arnsberg bekommst Du den theoretischen Input. Nach Deinem erfolgreichen Abschluss hast Du sehr gute Chancen übernommen zu werden und Deine Karriere in unseren Kliniken so richtig in Fahrt zu bringen.

Und nach der Ausbildung?

Sehen Deine Berufsaussichten sehr gut aus! Weil der Job extrem vielfältig ist und Du in der Ausbildung alle radiologischen Bereiche kennenlernst, kannst Du Dir Deinen Einsatzbereich ganz nach Deinen Vorlieben aussuchen. Ob radiologische Diagnostik, Strahlentherapie oder Nuklearmedizin, Du bist nach der Ausbildung gut gerüstet auf all diesen Gebieten!

Was solltest Du mitbringen?

Für die Ausbildung solltest Du die Fachoberschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss haben. Du hast im Schulunterricht in den Fächern Biologie, Chemie oder Physik nicht nur Bahnhof verstanden und hast Spaß an medizinische Themen? Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und sorgfältiges Arbeiten findest Du auch gut? Dann ist Deine Suche nach der richtigen Berufsausbildung hiermit beendet und wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

So kannst Du Dich bewerben

Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsstart am 1. September 2024 läuft bis zum 31. März 2024. Bewerben kannst Du Dich hier


nach oben