Keine akademische Frage

Die Alexianer GmbH und die FOM Hochschule kooperieren im Rahmen der akademischen und klinischen Ausbildung in Pflegeberufen. Um die Zusammenarbeit offiziell zu begehen, erhielt die Alexianer GmbH das FOM Zertifikat „Akademisches Lehrkrankenhaus für Pflege“.

Die Alexianer begrüßen die aktuelle Entwicklung im Bereich der akademischen Ausbildung in der Pflege nicht nur, sondern gestalten diesen Prozess aktiv mit, was mit dieser Kooperation erneut deutlich wird. Ebenso wie in der Gesamtwirtschaft steigen die Anforderungen an Fachkräfte auch im Pflegebereich. Durch die Kooperation wir die Professionalisierung akademischer Pflege unterstützt.

Kern der Zusammenarbeit ist die enge Verzahnung von Theorie und Praxis durch die Schaffung einer institutionalisierten Schnittstelle zwischen akademischer und praktischer Ausbildung. Voraussetzung hierfür ist der intensive Austausch zwischen Lehrstätten der Alexianer und der FOM Hochschule, die gemeinsame Erarbeitung von Lehrstandards für ein praxisbezogenes Studium, die Sicherung des Transfers zwischen Praxis und Wissenschaft, sowie die institutionelle Verankerung dieses Austausches.

Alle Beteiligten machen dabei deutlich, dass diese Kooperation keine Einbahnstraße ist. Der Einsatz von Lehrbeauftragten aus der pflegerischen Praxis in den Studiengängen des Hochschulbereichs „Gesundheit & Soziales“ soll den Rücktransfer des praktischen Wissens in die akademischen Lehrinhalte sichern. Zudem werden Abschlussarbeiten, die von der FOM Hochschule wissenschaftlich begleitet und unter Berücksichtigung von Erkenntnissen aus der Praxis erstellt werden, gefördert. Es geht somit auch um die Entwicklung von sektorenübergreifenden, interdisziplinären Bildungsstrukturen, die dazu beitragen, die Pflegeberufe auf Dauer attraktiver zu gestalten.

Schirmherr der akademischen Lehrkrankenhäuser ist der NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.