Expertenwissen in einer schweren Zeit

Die Behandlung und Pflege onkologischer Patienten gestaltet sich zunehmend komplex und fordert, vor allem von den Pflegenden, spezielle theoretische Kenntnisse, praktische Fertigkeiten sowie angemessene psychosoziale Verhaltensweisen.

Die Ausbildung in der onkologischen Fachpflege befähigt zu fach- und sachgerechter Pflege und Beratung von Krebserkrankten, zur adäquaten Planung des Pflegebedarfes, zur Assistenz und Unterstützung bei onkologisch therapeutischen Maßnahmen, sowie zur Umsetzung und Vermittlung der onkologischen Pflegekompetenz im interdisziplinären Team.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.