Stark für Münster und die Region

Das Clemenshospital ist ebenso wie die weiteren Kliniken der Alexianer Misericordia GmbH seit 2016 ein Teil des Alexianer-Verbunds. Zusammen mit der Raphaelsklinik stellen wir ein Krankenhaus mit zwei Standorten in Münster dar, das gemeinsam nahezu das gesamte medizinische Spektrum abbildet.

Unsere Klinik verfügt über 405 Betten und weiteren 18 Plätzen in der benachbarten Kurzzeitpflegeeinrichtung. Zum Clemenshospital gehören 14 medizinische Kliniken, ein Department für neurochirurgisch-neurotraumatologische Frührehabilitation und ein Department für Kinderorthopädie und Deformitätenkorrektur. Um unsere Patienten kümmern sich rund 1.200 in Voll- und Teilzeit angestellte Mitarbeiter, die etwa 17.800 stationäre und fast 29.000 ambulante Patientinnen und Patienten pro Jahr behandeln, pflegen und betreuen. Das Clemenshospital ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Rund 1.200 Mitarbeiter

kümmern sich um unsere Patienten

Gemeinsam mit der Raphaelsklinik und der nicht zu den Alexianern gehörenden Fachklinik Hornheide hat das Clemenshospital das deutschlandweit erste trägerübergreifende Tumorzentrum gegründet, die “Münsteraner Allianz gegen Krebs – MAgKs”.

Im angeschlossenen Ärztehaus “MedicalCenter” sind zehn zum Teil hoch spezialisierte Praxen und Labors sowie eine Apotheke und ein Sanitätshaus in unmittelbarer Kliniknähe angesiedelt.

Das Clemenshospital und die Raphaelsklinik beteiligen sich zusammen an der notärztlichen Versorgung und stellen Notärzte für die Stadt Münster sowie die Landkreise Warendorf und Coesfeld.


nach oben